Die American Airlines gilt nach der Anzahl der Flugzeuge als die größte Fluggesellschaft der Welt, vor Delta. Auch bei den Passagierzahlen ist American Airlines seit 2015 unübertroffen.

Delta wurde ursprünglich 1924 gegründet, als Huff Daland Dusters. Mit den kleinen Flugzeugen wurden damals Pestizide auf die Felder gesprüht. Heute besitzt Delta mehr als 861 Flugzeuge und befördert jährlich mehr als 140 Millionen Passagiere. 2008 schlossen sich Delta mit Northwest Airlines zur damals größten Fluggesellschaften der Welt zusammen, die seitdem unter dem Namen Delta geführt wird.

Im Moment hat das Unternehmen mehr als 330 Flugzeuge bestellt und ist Teilhaber an mindestens vier anderen Flugunternehmen. Allein vom neuen Airbus A321 hat das Unternehmen 100 Flugzeuge bestellt.

Der Hauptsitz des Unternehmens ist Atlanta. Basen für die Flugzeugwartung befinden sich in Atlanta, New York, Detroit, Tokio und Amsterdam. In Deutschland werden die Flughäfen Frankfurt, Düsseldorf, München, Stuttgart und Berlin angeflogen. Dafür benutzt das Unternehmen hauptsächlich Flugzeuge von Boeing Typ 767.

Delta besitzt die größte Flotte an Airbus A330 mit bis zu 293 Sitzen und die größte Boeing 757 Flotte. Außerdem hat das Unternehmen mit 59 Flugzeugen die weltgrößte Flotte der Douglas MD-90 Maschinen. Auch bei den McDonnell Douglas MD 88 Flugzeugen führt Delta mit 108 Maschinen.

Seit 2013 betreibt Delta außerdem die Dachmarke Delta Connection, mit der kleine Flughäfen in den Vereinigten Staaten angeflogen werden. Dazu werden 547 Bombardier und Embraer Maschinen genutzt. Weitere 40 Maschinen des Typs Bombardier CRJ900 sind schon bestellt.

Bis auf eine Maschine nutzt Delta ihr blau-rotes Logo und Schriftzug auf den Flugzeugen. Die Ausnahme ist eine Erinnerung an Evelyn Lauder, die in den Vereinigten Staaten ihr Leben lang gegen die Krankheit Krebs gekämpft hat. Eine Boeing 767-400 wurde zu ihren Ehren komplett in rosa lackiert.

Im Jahr 2000 wurde die Luftfahrtallianz „Star Alliance“ gegründet, bei der Delta und 19 weitere Fluggesellschaften sich zusammengeschlossen haben. Untereinander werden Abkommen geschlossen, die die gegenseitige Nutzung von Flughafenlounges, Vielfliegerprogrammen und Codesharing erlauben.