Höchstes Flugaufkommen in der Fluggeschichte

Am 29. Juni 2018 wurden alle bisherigen Flugrekorde gebrochen. Mehrere Institutionen, darunter Flightradar24, die Transportation Security Administration und die US-Bundesbehörde für Verkehrssicherheit, gaben bekannt, dass es sich um den verkehrsreichsten Tag in der Geschichte des Flugverkehrs handele. Die Internetseite Flightradar24 registrierte insgesamt 202.157 Flüge an diesem Tag. Zu Spitzenzeiten waren mehr als 19.000 Flugzeuge gleichzeitig in der Luft.

Aus den USA wurde gemeldet, dass an die 2,7 Millionen Menschen an diesem Freitag mit Flugzeugen transportiert worden. Auf Twitter veröffentlichte die schwedische Webseite Flightradar24 ein Foto, auf denen alle Flüge an diesem Tag eingezeichnet wurden. Das letzte Mal wurde so ein Flugaufkommen im Jahre 2006 aufgezeichnet, an dem fast die 200.000 Flüge registriert wurden.

In 2017 konnten die Fluggesellschaften schon einen Anstieg der Passagiere um 7,1 % verzeichnen. Damit wurden in dem Jahr 4,1 Milliarden Menschen transportiert, nach Auskunft der internationalen Organisation für zivile Luftfahrt (Icao).

Eine der wichtigsten Gründe für den Anstieg der Passagierzahlen sollen laut der Organisation die wachsende Anzahl der Billigfluggesellschaften sein. Letztes Jahr transportierten sie über 1,2 Milliarden Personen, was einen Anteil von 30 % an der zivilen Luftfahrt bedeutet.

Aber selbst die Anzahl der zurückgelegten Flugkilometer aller transportierten Personen stieg im Jahr 2017 um 8 % an. Der europäische Marktanteil ist weiterhin mit 37 % eine der wichtigsten Märkte für die zivile Luftfahrt. Im letzten Jahr sind weltweit die Flugzahlen gestiegen, außer im Nahen Osten.

Es scheint, dass die Krise der Luftfahrtbranche, die mit den Attentaten auf die Twin Tower im Jahre 2001 begann, endgültig vorbei ist. Die Reisenden haben wieder Vertrauen in diese Transportart gefasst, die eine Zeit lang als äußerst unsicher galt. Die Verbesserungen im Sicherheitsbereich scheinen erfolgreich gewesen zu sein. Aber auch die Verbesserung der Effizienz der Flugzeuge und der bessere Umweltschutz sind ausschlaggebend, für den neuen Erfolg der Luftfahrzeugbranche. Bis 2020 wird ein weiterer Anstieg bis auf 20% erwartet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *